TraubenIm Keller werden diese gespeicherten Informationen schonend „herausgepresst“ und nach den Vorstellungen von Natur und Winzer zu Wein bereitet. Neben den Böden, dem Witterungsverlauf, dem Winzer sind auch kleinklimatische Faktoren für die Unterschiedlichkeit unserer Weine verantwortlich.

"Weintrinken soll Freude bereiten". Ist schon ein Grundsatz den mir mein Vater mitgegeben hat und ich auch beherzige. Die Bekömmlichkeit und Zeit zur Entwicklung des Weines sind ebenfalls wichtige Punkte in der Weinbereitung.

Ein Drittel unserer Weingärten liegt auf den Steinterrassen (Kellerberg, Höhereck und Loibenberg) wo Urgestein die Basis bildet. Die Lagen Kreutles, Hochstrasser oder Burgstall werden Riedenrein abgefüllt oder zu „Ortsweinen“verarbeitet. Hier sind Löss, Sand und Schotter die Hauptbestandteile des Bodens (Mischformen).

"Jeder hot in seinem Kölla, an Veltliner und an Muskatölla…" Wir konzentrieren uns auf die Weißweinsorten Gr. Veltliner, Riesling und Gelber Muskateller, wie es in einem Lied (dem Wachauer Hauermarsch gesungen wird).

www.AllesEDV.at

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen...